Die Strände von Mallorca

strande-mallorca

Versteckte Buchten und breite, mehrere Kilometer lange Strände, Mallorca hat beides. Wir sagen Ihnen, wo Sie die besten Aussichten, weißen Sand und Surfwellen finden.

Magaluf

Wenn dieser Strand nicht auf Mallorca wäre, wäre es das wert gewesen! Die weitläufige Bucht mit einem breiten Streifen weißen Sandes ist von Felsen und Pinien umrahmt, und selbst im Juli und August ist hier noch viel Platz. Die Stadt Magaluf war vor ein paar Jahren für ihr ungezügeltes Nachtleben berühmt? Wir haben ehrlich versucht, die Balken hier zu zählen, sind aber gescheitert. Aber jetzt hat sich alles geändert: Es gibt Hotels für Familienurlaube, und Touristen mit Kindern wählen zunehmend diesen Urlaubsort.

Wer: Familien mit Kindern und Partyliebhaber.

Can Pastilla – Palma de Playa – El Arenal

Drei malerische Strände erstrecken sich entlang einer Meeresbucht mit einem breiten Sandstreifen. Egal, wo Sie sich befinden, Sie werden Spaß am Meer, bunte Cafés und luxuriöse Meerblicke finden. Lifehak: Um die Schönheit des Meeres in vollen Zügen genießen zu können, sollten Sie früh am Morgen an den Strand kommen. Und bleiben Sie ausnahmsweise dran, bis es dunkel wird: der Sonnenuntergang über der Bucht ist es wert. Und ja, vergessen Sie nicht, ein Foto neben den Sandskulpturen zu machen!

Wer: Diejenigen, die einen aktiven, aber preiswerten Urlaub suchen.

Formentor

Einer der spektakulärsten Ausblicke auf das Kap Formentor, das auf einer Höhe von 300 Metern liegt. Hier, im Norden Mallorcas, hat die Natur ganze Arbeit geleistet, mit riesigen Felsen, die aus dem Meer ragen, und jahrhundertealten Kiefern, die dicht am Ufer stehen. Kann man sagen, dass dieser Sandstrand einer der bezauberndsten der Insel ist?

Wer: Liebhaber der Luxus-Erholung.

Alcudia- Playa de Muro

Ein weiterer respektabler Ort ist Alcudia. Die schneeweißen Strände dieses Ortes werden oft mit der Karibik verglichen, nur dass es hier statt Palmen Pinien gibt, und das ist keine schlechte Alternative. Der Strand mit einem sanften Einstieg ins Meer ist ideal für Kinder. Und Erwachsene werden die Möglichkeit zu schätzen wissen, durch die alten Straßen von Alcudia zu schlendern.

Wer: Familien mit Kindern, Surfer und Kitesurfer. Die Meeresbrise ist an diesen Stellen für eine gute Welle verantwortlich.

Sa-Coma

Träumen Sie davon, Delfine im Meer zu sehen? Nun, am Strand von Sa-Com haben Sie alle Möglichkeiten. Die tadellose Reinheit des Strandes wird durch die Blaue Flagge der UNESCO bestätigt, so dass Delfine hier sehr häufig zu Gast sind. Doch auch wenn sie nicht danach aussehen, werden sie Sie nicht enttäuschen: Eine lauschige Bucht mit weißem Sand und türkisfarbenen Wellen gilt als eine der schönsten auf Mallorca.

Wer: Familien mit Kindern und solche, die ihren Urlaub in einer entspannten Atmosphäre verbringen wollen.

Cala D’Or

Die Küste von Cala D’Or ist buchstäblich mit kleinen Buchten übersät, und man kann von einer zur anderen wandern. Irgendwo rücken die Felsen etwas näher ans Wasser, irgendwo rücken die Kiefern näher ans Meer, aber eines ist immer: weißer Sand und blaue Wellen. In einer der Buchten befindet sich ein Jachthafen, der zu den romantischsten Orten der Gegend gehört. Denken Sie daran, dass, wenn Sie planen, im Urlaub einen Antrag zu machen…. Geliebte Yachten, Fischrestaurants, Luxus und festliche Atmosphäre – das scheint der wahre Geist von Cala D’Or zu sein.

Für wen: Romantiker, Feinschmecker, Liebhaber der Entspannung.

No Comments

Be the first to start a conversation

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)